Online Casino mit den Poker für die Schweizer

BewertungCasino BonusSpieleCHSpiele

1

Bob Casino
5.0/5.0
€500 + 130 FS1000+

2

Bet Amo
4.9/5.0
€300 + 150 FS2400+

3

Bondi Bet
4.7/5.0
750% + 25 FS300+

4

22 Bet
4.5/5.0
€300400+

5

Guns Bet
4.3/5.0
100% + 100 FS1000+

inhalt

Was ist Online Poker?

online poker schweiz casinoMit der Entwicklung des Internets war es kein allzu langer Weg mehr bis zu dem Zeitpunkt, dass die ersten Online Poker Seiten das Licht der Welt erblickten. So kamen bald schon Plattformen auf, welche dieses interessante und vielseitige Spiel nicht nur im Internet zur Verfügung stellten, sondern auch Pokerturniere veranstalteten. Damit ist auch die Online Poker Lobby in der Schweiz ins Leben gerufen worden und immer mehr Spieler trafen sich im Netz auf einer Partie Online Poker Schweiz. In diesem Artikel werden wir von AFCS noch ausführlicher auf das online Poker spielen eingehen, sodass ihr genau wisst was ihr beim Poker Spielen in der Schweiz beachten solltet.

Alles was Ihr wissen müsst um online Poker zu spielen

In erster Linie sollten euch die Regeln dieses Spieles bewusst sein. Diese sind zwar nicht sonderlich schwer, müssen aber dennoch sitzen um dieses Spiel erfolgreich spielen zu können. In dem nächsten Absatz werden wir erst einmal darauf eingehen, inwieweit das OOnline Poker in der Schweiz mit Echtgeld überhaupt erlaubt ist und was Schweizer Spieler beim Spielen beachten müssen.

Ist Online Poker Schweiz legal?

Laut dem Geldspielgesetz war es den Schweizer Spielern über Jahre nicht erlaubt online Poker Echtgeld Schweiz Spiele zu nutzen. Dennoch hat sich eine riesige Poker Lobby aus Spielern der Schweiz gegründet. Seit dem Jahr 2019 ist zwar das Spielen von Online Poker Echtgeld legal aber dafür sind jetzt viele Online Casinos auf einer Schwarzen Liste gekommen, bei denen Schweizer Spieler nicht spielen dürfen. Wir von AFCS haben für euch einige Casinos herausgesucht, bei denen das Spielen legal ist. Alle Casinos auf unserer Liste, haben unseren ausführlichen Test bei dem es um die Sicherheit und weitere Kriterien geht bestanden, daher können wir Schweizer Spielern das Spielen in den von uns getesteten Casinos empfehlen.

Die Grundregeln von Poker

PokerhandkombinationenDie Grundregeln vom Poker sind eigentlich ganz Simpel. Es geht darum mit 5 Handkarten das beste Poker Blatt zu erhalten oder zumindest den anderen Spielern zu vermitteln, dass beste Blatt in der Hand zu haben. In diesem Abschnitt haben wir euch die verschiedenen möglichen Hände aufgeführt und in einer Tabelle mit der Wahrscheinlichkeit der Hände zusammengefasst.

 

 Name des Blattes  Häufigkeit der Hände Wahrscheinlichkeit
Straight Flush & Royal Flush 36+4 0,00154 %
Vierling 624 0,0240 %
Full House 3.744 0,144 %
Flush 5.108 0,197 %
Straight 10.200 0,392 %
Drilling 54.912 2,11 %
Zwei Paare 123.552 4,75 %
Ein Paar 1.098.240 42,3 %
Höchste Karte 1.302.540 50,1 %

 

Lexikon für Anfänger

Pokern ist mit einer Reihe von Fachbegriffen verbunden, welche sich gerade für Anfänger nicht unbedingt selbst erklären. Damit ihr diese direkt besser verstehen könnt, haben wir für euch die Wichtigsten Begriffe in dieser Rubrik einmal genauer erläutert.

  • small und big blindBankroll: Die Verfügbaren Gelder eines Spielers stellt das Bankroll dar
  • Blind: Der Blind stellt den Mindesteinsatz beim Pokern dar
  • Check: Ohne einen weiteren Einsatz im Spiel bleiben. Geht nur wenn vorher nicht erhöht wurde
  • Raise: Mit Raise wird ein zuvor gebrachter Einsatz erhöht
  • Dealer: Das ist ein Casinomitarbeiter, welcher die Karten austeilt und für den gesamten Spielverlauf zuständig ist
  • Fold: Mit Fold gibt der Spieler seine Hand auf. Dabei verliert er seinen Einsatz

Die besten online Poker Optionen für Schweizer Spieler

Auch den Schweizer Spielern stehen etliche Möglichkeiten zur Verfügung, dem online Pokern um Geld oder kostenlos nachzugehen. Dafür sind heutzutage sehr viele Casinos im Netz enthalten. In diesen Casinos ist es auch möglich dieses faszinierende Spiel live zu spielen. Unsere Experten von AFCS haben die Online Casinos genauestens überprüft und stellen euch nur die Casinos vor, welche am besten bei der Überprüfung Abgeschnitten haben und nicht auf der Schwarzen Liste der Schweiz aufgeführt sind. Wir haben euch die Top Poker Varianten für Schweizer Spieler herausgesucht und diese hier in diesem Abschnitt einmal etwas näher erläutert.

  • Texas Hold’em Poker

Bei Texas Hold’em erhält jeder Spieler zwei Handkarten, diese werden auch Hole Cards genannt. Zudem kommen im Laufe des Spieles bis zu 5 Gemeinschaftskarten (Flop, Turn und River) auf den Tisch. Weniger wenn alle Spieler vorzeitig aussteigen sollten. Die Spieler bilden mit Ihren Handkarten und 3 der Gemeinschaftskarten ihr Blatt. Am Ende Gewinnt der Spieler mit dem besten Blatt oder der Spieler der als letztes übrigbleibt.

flop, turn und river

  • Casino Hold’em Poker

Casino Hold’em ist ursprünglich zum Lernen von Texas Hold’em entwickelt worden und wird im Prinzip genauso wie Texas Hold’em gespielt. Der Unterschied liegt allerdings darin, dass der Spieler nicht gegen andere Spieler, sondern nur gegen den Dealer spielt. Heutzutage ist diese Variante eine sehr beliebte Poker Variante bei Schweizer Spielern. Der Nachteil dieser Variante liegt darin, dass der Hausvorteil mit 2,83 Prozent recht hoch.

  • Omaha Holdem Poker

Omaha Hold’em ist eine Variante des Pokerns welche aus der Variante Texas Hold’em entstanden ist. Bei dieser Variante erhalten die Spieler 4 Handkarten. Wie bei Texas Hold’em kommen 5 Gemeinschaftskarten auf den Tisch. Die Spieler bilden aus 2 Handkarten und 3 Gemeinschaftskarten ihr Poker Blatt.

Um echtes Geld Spielen

Poker ist ein aufregendes Spiel, was mit vielen Risiken verbunden ist. Dabei müssen die Spieler die Gegenspieler einschätzen können und so sein eigenes Spiel zu gewinnen. Die Aufregung bei diesem Spiel steigt noch um ein Vielfaches, wenn echtes Geld zum Einsatz kommt. Es gibt etliche online Casinos welche Online Poker mit Echtgeld zur Verfügung stellen. Unter dem Angebot an Echtgeld Spielen befinden sich viele Poker Varianten. So ist es den Spielern nicht nur möglich Five Card Stud zu spielen, sondern auch Omaha Hold’em oder Texas Hold’em Poker. Auch Live Dealer Spiele stehen mit echtem Geld zur Verfügung.

Die beste Art zu lernen ist, kostenlos zu spielen

Wir von AFCS haben euch einige Casinos vorgestellt, welche das online Poker Angebot zur Verfügung stellen. Eines der Kriterien war auch das Anbieten des kostenlosen Spielens. Alle von uns vorgestellten Casinos stellen euch diese Möglichkeit zur Verfügung. Für uns stellt das kostenlose Spielen die beste Möglichkeit dar, um dieses eigentlich einfache und doch komplexe Spiel zu erlernen. Daher sollten gerade Anfänger diese nutzen um einen risikofreien Einblick in das Spiel zu erhalten. So können die Anfänger nicht nur die Regeln, sondern vor allem auch die Funktionen des Spiels kennenlernen. Zudem können beim kostenlosen Spielen auch Strategien und Systeme ohne Risiko erprobt und getestet werden.

Einfach auf dem mobilen Endgerät spielen

handy online pokerPokern von unterwegs stellt für viele eine weitere Herausforderung dar, da Sie sich dabei nicht unbedingt umfänglich auf das Spiel konzentrieren können. Das ist unter anderem ein Grund, weshalb viele Spieler sich gerne von Unterwegs aus, messen. Unsere Casinos bieten alle das Spielen dieses umfangreichen Spieles mit dem Smartphone zur Verfügung. Dabei können die Spieler Online Poker Schweiz kostenlos oder mit echtem Geld genießen. Aber vor allem schafft die Mobilität auch ganz andere Möglichkeiten, denn so kann auch eine Partie während einer Längeren Pause gestartet werden. Auch das Anmelden zu Turnieren ist mobil verfügbar, so verpasst niemand mehr ein Anmeldeschluss.

Sind Poker Turniere in online Casinos verfügbar?

Bei einem Poker Turnier kaufen sich die Spieler zumeist erst in das Turnier ein und zahlen dafür eine fest vorgegebene Summe. Wenn das Turnier los geht erhalten alle Spieler die gleiche Anzahl an Chips mit denen Sie ins Spiel einsteigen. Diese Poker Turniere werden meist im Casino angeboten. Aber auch online Casinos bieten ihren Spielern Turniere an, sodass in vielen Casinos ein solches Turnier zu finden ist. Der Vorteil bei diesen Turnieren liegt darin, dass alle Spieler mit den gleichen Voraussetzungen starten und ihr Bankroll nur durch geschicktes Spielen und Gewinne erhöhen können. Verliert ein Spieler sein Bankroll, steigt dieser aus dem Spiel aus. Gewonnen hat der Spieler das Turnier, welcher als letztes noch im Spiel ist.

Wichtige Tipps für Schweizer Spieler

Hier sind einige Tipps welche besonders Schweizer Spieler beherzigen sollten. Wobei auch Spieler aus anderen Ländern kaum was verkehrt machen können, wenn diese unsere Tipps ebenfalls beherzigen.

  • Poker Spielen nur In online Casinos welche nicht auf der Schwarzen Liste der Schweizer Glücksspielbehörde stehen
  • Immer darauf achten ob Spieler aus der Schweiz akzeptiert werden
  • Sicherstellen, dass ein Casino auch eine gültige Lizenz vorweisen kann. (Malta Gaming Authority, Curacao, ESBK, Comlot)
  • Das Bankroll immer im Auge behalten und nur mit Geldern Spielen, welche auch verloren werden können

Unser Fazit

Poker ist ein Spiel was viele Facetten haben kann. Es gibt zahlreiche Poker Varianten, bei denen die Grundregeln zwar immer gleich sind aber der Spielverlauf sich arg unterscheidet. Online haben Schweizer Spieler seit 2019 auch legal die Möglichkeit Poker zu spielen. Wichtig ist dabei allerdings darauf zu achten, dass das gewählte Casino nicht auf der Schweizer Blacklist aufgeführt ist. Denn in diesen Casinos ist das Spielen von Poker um echtes Geld verboten. Kostenlos Poker zu spielen ist immer erlaubt und stellt eine gute Möglichkeit dar, dieses Spiel zu erlernen. Daher empfehlen wir von AFCS den Anfängern grundsätzlich, mit dem Spielen der kostenlosen Pokermöglichkeiten zu beginnen.

Experten Meinung

Für mich stellt Poker die Königsdisziplin der Glückspiele dar. Es geht bei diesem Spiel nicht einfach nur darum Glück zu haben, sondern man muss sein Blatt auch geschickt einsetzen können. Gerade das einschätzen der Gegenspieler ist sehr wichtig beim Pokern, denn dadurch kann ein Bluff schneller erkannt werden. Spielern aus der Schweiz kann ich nur Raten die kostenlosen Spielmöglichkeiten zu nutzen, um diese Königsdisziplin zu erlernen. Möchte man dann um Geld Spielen, empfehle ich unsere Online Casinos und die Casinos welche auch in der Schweiz lizenziert sind. Ihr solltet euch von den Casinos auf der Blacklist fernhalten.

FAQ

Wie wählt man ein gutes Online Casino mit Online Poker aus?

Die Beste Möglichkeit ein gutes Online Casino zu finden, liegt darin sich Casino vergleiche anzusehen, denn da erfährt man bereits sehr viel über das Angebot des Casinos und die Sicherheiten. Wichtig ist dabei immer auch auf die Lizenzen zu achten.

Werden Online-Poker-Gewinne in der Schweiz besteuert?

In der Schweiz müssen Poker Gewinne, welche online oder im Ausland generiert werden versteuert werden. Somit ist es wichtig, dass die Spieler ihre Gewinne beim Pokern auch in der Steuererklärung aufführen. Die Nichtangabe der Gewinne kann zu einem Bußgeld führen.

Gibt es Live-Pokerspiele mit einem Live-Dealer?

Im Netz sind durchaus einige seriöse Live Poker Spiele zu finden. Bei jedem dieser Spiele wird ein Live Dealer vorhanden sein, der für den Verlauf des Spiels verantwortlich ist. Zudem achtet dieser Drauf das die Blinds gesetzt werden und teilt die Karten aus.

Warum lieben die Schweizer Poker so sehr?

Poker ist ein sehr vielfältiges Spiel bei dem jedes Blatt anders ausgehen kann. So kann ein Spieler mit einem Blatt in einer Poker Runde gewinne und schon in der nächsten Runde mit genau demselben Blatt verlieren. Das macht dieses Spiel so Faszinierend und ist auch der Grund weshalb Schweizer dieses Spiel lieben.

Welche Einzahlungsmethoden kann ich verwenden?

Für die Einzahlung stehen viele verschiedene Möglichkeiten vorhanden. Sodass dies auch immer auf das Gewählte Casino ankommt. Die meisten Casinos arbeiten allerdings mit Vertrauenswürdigen Dienstleistern wie Skrill, Neteller oder der PaySafeCard zusammen. Zudem stehen standardmäßig Zahlungen per Kreditkarte zur Verfügung.